2022-09-30 Lars Amend liest aus seinem aktuellen Buch

Erstellt: 23.08.2022 Geändert: 24.08.2022

Der Bestseller-Autor und Motivationscoach Lars Amend liest aus seinem aktuellen Buch, erzählt darüber hinaus aus seinem spannenden Leben und beantwortet selbstverständlich Fragen aus dem Publikum.

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft

Zeitpunkt

Freitag, 30. September 2022
20:00 Uhr

Ort

Gustav-Adolf-Kirche
Paul-Gerhard-Straße 17
63457 Hanau-Großauheim

Tickets

€ 10,--

Vorverkauf

Buchhandlung Lass uns lesen
Hainbachstraße 1
63457 Hanau-Großauheim

Eine Kooperation von Lass uns lesen und der Ev. Kirchengemeinde Großauheim

2008 erschien sein literarisches Debüt: „Bushido“, das gemeinsam mit dem gleichnamigen deutsch-tunesischen Rapper verfasste autobiografische Werk zählt weiterhin zu den meistverkauften Musiker-Biografien Deutschlands. Es folgten gemeinsame Bücher mit Rudolf Schenker von den „Scorpions“, Topmodel Mario Galla oder Verführungskünstler Michael Vincent. Sein bis heute wohl bekanntestes Buch erschient 2013: „Dieses bescheuerte Herz“, ein „Spiegel“-Bestseller und vier Jahre später auch verfilmt mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle. Verfasst hat der gebürtige Mittelhesse den auf wahren Ereignissen basierenden Roman zusammen mit Daniel Meyer, einem herzkranken Jungen, den Amend nach seiner Rückkehr aus Brasilien kennenlernt. In den darauffolgenden Jahren verfasste Amend als Haupt- und Co-Autor weitere Bücher, darunter „Why not? Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber“, „It’s All Good: Ändere deine Perspektive und du änderst deine Welt“, „Magic Monday – 52 Gründe morgens aufzustehen“ und „- "Where is the Love?"

Schreiben Sie uns eine eMail, rufen Sie uns an oder kommen Sie direkt im Laden vorbei um sich näher zu informieren.
Teile diesen Beitrag
Mit Shariff schützen Webseiten-Betreiber die Privatsphäre ihrer Besucher vor der übertriebenen Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen. Für weitere Infos klicke auf das 'i'.

Unsere Partner